Neue Ansätze für die analytische Qualitätssicherung – treffen sie QuoData

Presse

Neue Ansätze für die analytische Qualitätssicherung – treffen sie QuoData

Die QuoData-Experten beteiligen sich auch 2019 aktiv an den anstehenden internationalen Tagungen und Messen. Nach der ArabLab im März und dem Eurachem-Workshop im Mai stehen weitere Veranstaltungen an, für die bereits Vorbereitungen getroffen werden: die analytica Lab Africa (in Johannesburg, Südafrika), das IAFP Annual Meeting 2019 (in Louisville, Kentucky, USA) und die International Proficiency Testing Conference (kurz PT conf, in Oradea, Rumänien).
Auf allen Konferenzen wird QuoData mit einem Stand vertreten sein, um neue Ansätze und Projekte aus der analytischen Qualitätssicherung zu präsentieren. Die Wissenschaftler der QuoData werden mit Vorträgen und  Präsentationen zur analytica Lab, der IAFP und der PT conf beitragen und freuen sich auf den wissenschaftlichen Austausch mit neuen und bekannten Gesichtern.

 

Die analytica Lab Africa – International Trade Fair for Laboratory Technology, Analysis, Biotechnology and Diagnostics findet vom 9. Juli – 11. Juli in Südafrika statt. Auf dieser Veranstaltung stellen Aussteller neue Technologien, Produkte oder Verfahren für die Lebensmittelbranche, Umwelttechnologie, Bergbau sowie die Biotechnologie vor. Die QuoData beteiligt sich auf der Veranstaltung am deutschen Gemeinschaftsstand.

 

Die International Association for Food Protection veranstaltet auch dieses Jahr ein Annual Meeting für alle Fachleute, die sich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Lebensmittelsicherheit austauschen möchten. Die IAFP 2019 tagt im Kentucky International Convention Center (in Louisville) vom 21. Juli – 24. Juli. QuoData wird hier gemeinsam mit der FDA (U.S. Food and Drug Administration) verschiedene wissenschaftliche Beiträge vorstellen.

 

Eignungsprüfungen (Proficiency Testing) sind der Themenschwerpunkt der PT conf (10. September – 13. September) in Oradea, Rumänien. Hierher kommen Fachleute aller Branchen, die Eignungsprüfungen veranstalten und auswerten. Vorträge und Präsentationen, Arbeitsgruppendiskussionen und ein Weiterbildungskurs sind geplant. Auch die Wissenschaftler der QuoData steuern einen wissenschaftlichen Beitrag bei und einen Ansatz zur verbesserten Laborbewertung unter Einbeziehen der Messunsicherheit präsentieren.

 


Ein Data Scientist der QuoData bei seinem Vortrag "Performance characteristics and other quality control parameters for non-target methods" beim Eurachem-Workshop in Estland im Mai 2019.